Mücheln - Althaus & Partner Projektentwicklung

Direkt zum Seiteninhalt


Im Süden Sachsen-Anhalts - in der Tourismusregion Saale-Unstrut - liegt der Geiseltalsee vor den Toren der Stadt Mücheln. Fast dreihundert Jahre lang wurde die Region durch den Bergbau geprägt. Mit der Flutung des ehemaligen Tagebaus entstand der Geiseltalsee. Mit einer Fläche von 19 km² ist er der größte künstliche See Deutschlands. Der Saalekreis ist eine der geschichtsträchtigsten Regionen Deutschlands. Burgen und Schlösser entlang und abseits der Straße der Romanik, Herrenhäuser in verwunschenen Parkanlagen, sowie Kirchen und Klöster zeugen vom einstigen Glanz der vergangenen Tage und sind beeindruckende Kulisse für eine sehenswerte und lebendige Region. Reich an Kultur ist der Saalekreis bis heute. Jahr für Jahr ziehen hochkarätige kulturelle Veranstaltungen Besucher aus Nah und Fern in die Region. Genießer schätzen die außergewöhnliche Gastlichkeit, die Freundlichkeit der Menschen, die edlen Weine und eine erstklassige Küche. Die abwechslungsreiche Natur mit weiten Feldern, Seen, Weinbergen, rauen Felsformationen, Hügeln und Wäldern gibt der Region ihren besonderen Charme.

Hier entsteht ein vollstationäres Pflegeheim sowie Betreutes Wohnen.
IMPRESSIONEN ZUR SENIORENPARKRESIDENZ MÜCHELN
1(1).jpg
1.jpg
2.jpg
3(1).jpg
3.jpg
4(1).jpg
4.jpg
5(1).jpg
5.jpg
6.jpg
7.jpg
8.jpg
9.jpg
10.jpg
PROJEKTDATEN ZUR SENIORENPARKRESIDENZ MÜCHELN
GRUNDSTÜCK   
23.000m²

GESCHOSSFLÄCHE
14.418m²

PROJEKT
SeniorenParkResidenz Mücheln
  Vollstationäres Pflegeheim &
   Betreutes Wohnen
     
STANDORT
06349 Mücheln, Werkstrasse
  Sachsen-Anhalt

ARCHITEKTUR & PROJEKTIERUNG
Jelen Immobiliendesign
             Althaus & Partner | Claudia Huber
BAUPHASE
Baubeginn: Oktober 2020
            Fertigstellung: Februar 2022

PROJEKTPARTNERSCHAFT
Consello – projektmanagement
  Althaus & Althaus Immobilien GmbH
  Jelen Immobiliendesign
 
INVESTITION
ca. 26 Mio. €
 
RENDITE
ca. 6,22 % Rendite

STATUS
In Planung
LAGEPLAN ZUR SENIORENPARKRESIDENZ MÜCHELN
Zurück zum Seiteninhalt