PFLEGE - Althaus & Partner Projektentwicklung

Direkt zum Seiteninhalt
UNSERE
PFLEGEIMMOBILIEN
ZUKUNFTSMARKT
SENIORENIMMOBILIEN

Die drastische Fortschreitung der Überalterung unserer Gesellschaft stellt bereits heute eine große Herausforderung dar. Neue Anforderungen werden den Neubau von Einrichtungen für pflegebedürftige Menschen bestimmen. Aufgrund der steigenden Lebenserwartung und der gleichzeitig zurückgehenden Geburtenrate nimmt der Anteil der Hochaltrigen und damit der Anteil der potentiell teil- und vollpflegebedürftigen Personen an der Bevölkerung überproportional zu. Somit steigt auch der Bedarf an altersspezifischem Wohnraum und artverwandten Dienstleistungen.
 
Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Portfolio an nachgefragten Standorten und Anlagemöglichkeiten im Sozial- und Pflegeimmobilienbereich. Zum Erwerb stehen Einzelobjekte, als auch komplette Pflegeimmobilien mit einer zu erwartenden, durchschnittlichen Jahresnettorendite von bis zu ca. 5 %.



AKTUELLE PROJEKTENTWICKLUNGEN - PFLEGE & BETREUTES WOHNEN
* Alle dargestellten Gebäude sind Projektbeispiele
PROJEKT EISENACH
PROJEKT ESCHWEGE
PROJEKT DREBKAU
PROJEKT LEIPZIG
PROJEKT GOTHA
PROJEKT HALLE
PROJEKT MÜCHELN
PROJEKT MISTELGAU
PROJEKT MEISSEN
PROJEKT NÜRNBERG
PROJEKT SCHWERIN
PROJEKT NORDHALBEN
PROJEKT ZWICKAU
PROJEKT TANNA
PROJEKT WERDAU


PROJEKTENTWICKLUNGEN IN VORBEREITUNG - PFLEGE & BETREUTES WOHNEN
* Alle dargestellten Gebäude sind Projektbeispiele
PROJEKT AALEN
PROJEKT HEIDELBERG
PROJEKT OFFENBURG
PROJEKT PFORZHEIM
PROJEKT SCHWÄBISCH HALL
PROJEKT ULM

UNSERE NEUE KONZEPTIDEE
FÜR SENIORENGERECHTES BAUEN & WOHNEN

Wir wissen genau, worauf es beim Bauen in der Pflegebranche ankommt. Seit mehr als 25 Jahren beschäftigen wir uns mit Immobilien und haben zahlreiche Pflege- und Sozialeinrichtungen, sowie Krankenhäuser erstellt. Wir unterstützen Alten- und Pflegeheimbetreiber seit vielen Jahren bei der baulichen Sanierung von Pflegeeinrichtungen. Bei der Realisierung der Bauvorhaben legen wir ein sehr hohes Augenmerk auf funktionale, wirtschaftliche und innovative Lösungen, schlüssige Konzepte und Qualität. Zahlreiche ältere Pflegeheime entsprechen heute nicht mehr den vorgeschriebenen baulichen Voraussetzungen. Viele Träger von Pflegeheimen sind weit davon entfernt, diese neuen Standards in ihren Altbauten erfüllen zu können. Die neu konzipierten Qualitätsprüfungen für Pflegeheime finden ab dem 1. November 2019 Anwendung. Demnach müssten Einzelzimmer mindestens 14m² groß sein, Doppelzimmer mindestens 20m². 25% der Zimmer müssten rollstuhlgerecht ausgebaut sein und entsprechende Badezimmer aufweisen. Wenn die Leistungen einer Pflegeeinrichtung nicht der erforderlichen Qualität entsprechen, verletzt sie ihre gesetzlichen oder vertraglichen Pflichten.

Wohnen - das bedeutet sich wohl fühlen. Und das sollen sich nicht nur die pflegebedürftigen Bewohner, sondern auch die Betreuer und Betreiber einer Pflegeeinrichtung. Mehrere Faktoren – wie Architektur, Ausstattung und Arbeitsabläufe – spielen hier eine wichtige Rolle. Gleichzeitig gilt es, den wirtschaftlichen Betrieb zu gewährleisten. Wir von Althaus & Partner begleiten unsere Kunden – und hoffentlich bald auch Sie  – durch alle Phasen eines Bauprojekts – mit dem Ergebnis, dass sich am Ende alle wohl fühlen.


SIE HABEN INTERESSE ODER NOCH FRAGEN?
ZÖGERN SIE NICHT UNS ZU KONTAKTIEREN!
* Felder sind Plichtfelder
* Mit Klick auf „Anfrage senden“ werden Ihre Daten an ALTHAUS & PARTNER Projektentwicklungsgesellschaft mbH übermittelt

Zurück zum Seiteninhalt